FIS Weltcup 2017 - Presse

Dieser Bereich wurde speziell für die Medienvertreter eingerichtet, um Informationen, Pressetexte, Fotos in entsprechender Auflösung, Bildunterschriften, Akkreditierungsformulare usw. aktuell und effizient verfügbar zu machen.

Pressereferent

 

Martin Roseneder
Tel.: +43 664 913 76 77
eMail: martin@mr-pr.at
Homepage: www.mr-pr.at

Akkreditierung und Pressezentrum

 

Sigrid Goldberger, MAS
Tel. +43 664 560 4094 
E-Mail: Sigrid.Goldberger@aon.at

Herzlich Willkommen! 

Der ÖSV-Pressechef Mag. Jo Schmid, OK-Pressereferent Martin Roseneder und die Pressekoordinatorin Sigrid Goldberger, MAS und ihr Team freuen sich, Sie geschätzte Medienvertreter, wieder anlässlich der Alpinen Damen-Weltcuprennen in Lienz begrüßen zu können.

Wie in den vergangen Jahren wird die Dolomitenstadt Lienz am 28. und 29. Dezember 2017 erneut Austragungsort eines Damen-RTL- und Damen-Slalom-Weltcups sein, wobei der Veranstalter auch heuer wieder mit einigen Neuerungen aufwarten werden.

Nachdem die Rennstrecke und der Zieleinlauf am Lienzer Hausberg Hochstein bereits in den letzten Jahren verbreitert und die Schneeanlage und die Sicherheit den neuesten Erfordernissen entsprechend adaptiert wurden, werden die Athleten heuer rasch und bequem mit der neuen Umlaufseilbahn auf die Moosalm / Sektion 1 zum Startgelände  transportiert werden.

Das Medien-Betreuerteam wird auch heuer wieder alles daran setzen, um Sie, werte Medienvertreter, bei Ihrer Arbeit best möglichst zu unterstützen. Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Anregungen haben, sind wir selbstverständlich jederzeit gerne für Sie da.

Ihre Akkreditierung können Sie ab sofort online unter www.feratel.at übermitteln.

Um Ihre Anfrage so rasch als möglich bearbeiten zu können, richten Sie Ihre Hotel- bzw. Unterkunftsanfrage ausschließlich an: info@skiworldcup-lienz.at

Schon heute freuen wir uns auf Ihr Kommen und stehen gerne wieder für alle Fragen und Anliegen bezüglich der beiden Alpinen Damen-Weltcuprennen zur Verfügung

Mit sportlichen Grüßen aus Lienz

das Presse-Organisationsteam

Akkreditierung

Der ÖSV-Pressechef Mag. Jo Schmidt, OK-Pressereferent Martin Roseneder und die Pressekoordinatorin des Weltcup-Organisationskomitees Sigrid Goldberger mit ihrem Team heißen Sie im Pressezentrum-Spitalskirche in Lienz herzlich willkommen.
Gerne nehmen wir Ihre Anfragen entgegen!

Sigrid Goldberger, MAS
Tel. +43 664 560 4094 
E-Mail:Sigrid.Goldberger@aon.at

 

Pressezentrum:
Spitalskirche Lienz
Kärntnerstraße 8
A-9900 Lienz
www.skiworldcup-lienz.at

Anmeldung für Journalisten in deutscher Sprache:
event.feratel.at

Anmeldung für Journalisten in italienischer Sprache:
event.feratel.at

Anmeldung für Journalisten in englischer Sprache:
event.feratel.at

Pressezentrum

Das Pressezentrum bietet den Medienvertretern anlässlich der beiden Alpinen Damen-Weltcuprennen auch dieses Jahr wieder mit der Spitalskirche im Zentrum von Lienz ein einzigartiges und gediegenes Ambiente. Altbewährt stehen den akkreditierten Journalisten 100 Arbeitsplätze zur Verfügung, die von der Firma TELEKOM Austria mit 230 Volt Steckdosen und WLAN Internetzugang ausgestattet werden.

Auch 2017 wird während der Renndurchführung eine Direktleitung vom Zielareal in die Spitalskirche geschaltet, sodass alle aktuellen Daten rasch an sie weitergeleitet werden und im Anschluss an die Finalläufe finden die Siegerpräsentationen und -interviews wieder im Pressezentrum statt. Selbstverständlich werden Sie auch heuer wieder die jeweiligen Durchläufe bequem über 2 Großbildschirme im Pressezentrum verfolgen können. 

Um auf das leibliche Wohl nicht zu vergessen, wird für alle akkreditierten Berichterstatter wieder ein kleines Buffet im Aulabereich der Spitalskirche bereitgestellt. 

Öffnungszeiten:

  • 27.12.17 - 14.00 bis 20.00 Uhr
  • 28.12.17 - 08.00 bis 20.00 Uhr
  • 29.12.17 - 08.00 bis 18.00 Uhr

Kontakt: (alle Nummern freigeschalten vom 26.12.2017 bis 29.12.2017)

Pressekoordinatorin: Sigrid Goldberger: +43 664 560 4094 
Pressekoordinatorin Email:  Sigrid.Goldberger@aon.at

 

Anmeldung Telekom:

Vor Ort im Pressezentrum möglich!

Fotokoordinator:

Infos und FIS-Regelement für Fotografen:

  • Ausgabe der Fotoschleifen für die Piste durch Fotokoordinator Erich Spiess am 27.12.2017 ab 14.00 Uhr im Pressezentrum
  • Steigeisenpflicht auf der Piste
  • 1 Stunde vor Rennbeginn ist eine Fixposition auf der Piste einnehmen!
  • Vorgabe: Keine Bewegung auf der Piste bis Rennende

Aktuelles:

Presseshuttle und Parken:
 11 Presseshuttles bringen Sie gerne an den Renntagen verlässlich und rasch von der Spitalskirche (Stadtzentrum) in das ca. 2 km entfernte Skistadion am Hochstein. In unmittelbarer Nähe des Schistadions befindet sich eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen, die nur mit einem speziellen Parkschein (im Pressezentrum erhältlich) benutzt werden können. Rund um das Pressezentrum in der Innenstadt sind die Parkplätze an Wochentagen gebührenpflichtig. Es empfiehlt sich daher die Presseshuttles in Anspruch zu nehmen und ihr Auto während der Renntage am großen Langzeitparkareal westlich vom Bahnhof abzustellen. 

Schischuhe, Steigeisen, Schier etc. werden ausschließlich im Schisack mittransportiert!!  

 

Das Shuttleservice kann am Donnerstag, den 28.12.2017 und am Freitag, den 29.12.2017 jeweils von 08.00 bis 16.00 Uhr gratis in Anspruch genommen werden.

 

Pressekonferenzen:

Unmittelbar nach den Rennen finden im Pressezentrum die Pressekonferenzen mit den drei Erstplatzierten statt.